Sanktionsstufen
Hier wird erklärt, wie wir mit bekannten Regelbrechern zukünftig umgehen werden.
Die neuen Sanktionsstufen sollen dabei helfen, Habbo zu einem besseren Ort zu machen. Wir betreiben nämlich kein Kindergarten, sondern ein Onlinespiel. Aus diesem Grund werden Habbos, die oft gegen unsere Regeln verstoßen, nun viel härter bestraft.

Als bekannt gilt man, wenn man innerhalb der letzten 7 Tage 3x sanktioniert wurde. Wenn ein Habbo also in den letzten 7 Tagen wegen Beleidigung 3x verwarnt wurde, greifen ab dem Zeitpunkt die härteren Sanktionsstufen. Es ist völlig egal, ob man wegen dem selben Verstoß 3x sanktioniert wurde oder wegen 3 verschiedenen Sachen.
Wir möchten Habbo zu einem sicheren Ort für alle Spieler gestalten. Aus diesem Grund werden wir keine Rücksicht mehr auf Habbos nehmen, die unsere Regeln missachten.
Die Staffs sind dazu befugt, bei schwerwiegenden Regelverstößen Sanktionsstufen zu überspringen und härter zu bestrafen. Halte dich unbedingt an unsere Regeln! Achtung: Wenn du einmal in diesen Sanktionsstufen drinne hängst, kommst du dort für 30 Tage nicht mehr raus! Das bedeutet, dass wenn du die erste Sanktionsstufe (Verwarnung) erreicht hast, wir dich für die nächsten 30 Tage gemäß dieser Sanktionstabelle bestrafen werden. Nach den 30 Tagen wirst du wieder regulär nach dem UCP Regelwerk bestraft. Solltest du nach den 30 Tagen allerdings wieder gegen die selben Regeln verstoßen, werden wir die Sanktionstabelle wieder aufnehmen und dich über die nächste Stufe, die du noch nicht erreicht hattest, bestrafen.
Copy link